VOLVO XC60 B4 D | 2.0l Mild Hybrid, Plus Dark, 145kW (197PS), Automatikgetriebe
Unser Gewerbekunden-Full-Service-Angebot ¹⁻⁴

VOLVO XC60 B4 D
2.0l Mild Hybrid, Plus Dark, 145kW (197PS), Automatikgetriebe

Unser Gewerbekunden-Full-Service-Angebot ¹⁻⁴

Leistung: 145 kW (197PS)
Getriebe: Automatikgetriebe
Lackierung: Vapour Grey

Ausstattung:

  • 20 Zoll 5-Speichen-Design Leichtmetallfelgen
  • Parkkamera mit 360° Surround View
  • LED-Scheinwerfer
  • Frontscheibenheizung
  • Polster Teil-Leder Sportsitze
  • uvm.
Laufzeit 24 Monate
Jährliche Fahrleistung 5.000 km
Monatliche Leasingrate 329,00 € zzgl. MwSt.
Umwelt & Normen
Energieverbrauch (kombiniert) 6,1 l/100km
CO2‑Emissionen (kombiniert) 160 g/km
CO2‑Klasse(n) F
Kraftstoffverbrauch
kombiniert 6,1 l/100km
Innenstadt 7,1 l/100km
Stadtrand 6,3 l/100km
Landstraße 5,4 l/100km
Autobahn 6,3 l/100km
Energiekosten bei 15.000 km Jahresfahrleistung: 1784,25 EUR/Jahr
(Kraftstoffpreis: 1,95 EUR/l (Jahresdurchschnitt 2023))
Mögliche CO2‑Kosten über die nächsten 10 Jahre (15.000 km/Jahr):
  • bei einem angenommenen mittleren durchschnittlichen CO2‑Preis von EUR/t: 2760 EUR
  • bei einem angenommenen niedrigen durchschnittlichen CO2‑Preis von EUR/t: 1200 EUR
  • bei einem angenommenen hohen durchschnittlichen CO2‑Preis von EUR/t: 4560 EUR
Kraftfahrzeugsteuer: 338,50 EUR/Jahr

Monatliche Leasingrate

329,- €

zzgl. MwSt.


* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.